InBetween VAR- & OEM-Partner

Partnerlogo-IB-VARPartnerlogo-IB-OEM

Diese Partner sind in der Regel Software-Hersteller, die InBetween in Ihre eigenen Softwareprodukte (z. B. PIM-, Redaktions- oder Content Management Systeme) nahtlos integrieren bzw. diese mit InBetween ergänzen. Ihr entscheidender Vorteil: Sie erhalten eine Lösung mit einem durchgängigen Workflow für die speziellen Anforderungen der Medienproduktion Ihres Unternehmens.

Derzeit hat die InBetween Deutschland GmbH folgende VAR- und OEM-Partner:


Partner Logo Bertsch Innovation

Bertsch Innovation – mediacockpit

Das mediacockpit – die Omni-Channel Publishing-Lösung der Bertsch Innovation – schafft eine intelligente Anreicherung, Verknüpfung und effiziente Verwaltung von Produkt- und Mediendaten und stellt diese dem Benutzer konsistent zur Weiterverarbeitung oder Ausgabe in verschiedene Kanäle zur Verfügung – beispielsweise für Kataloge, Flyer, Datenblätter, Produktkonfiguratoren, Online Shops, mobile Anwendungen oder auf sozialen Netzwerken wie eBay, Facebook oder YouTube.
Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen aus der Automobil- und Zuliefererindustrie, der Elektrotechnikindustrie, dem Großhandel und Verlagswesen.
www.bertschinnovation.com


Brickfox GmbH

Brickfox GmbH

Brickfox ist eine der führenden Software-Lösungen im Bereich Multichannel E-Commerce. Die E-Commerce Middleware ermöglicht Onlinehändlern den Verkauf ihrer Produkte auf zahlreichen Onlinemarktplätzen und Vertriebsplattformen – gesteuert aus einem zentralen System heraus. Über das eigene brickfox PIM sind zusammen mit InBetween auch Print-Produktionen wie Katalogen, Preislisten, Datenblättern, Broschüren etc. möglich.
www.brickfox.de


Partner Logo CONTENTSERV GmbH

CONTENTSERV GmbH

Die CONTENTSERV GmbH hat sich mit ihren innovativen Software-Produkten auf professionelle Business-Lösungen in den Bereichen Produktmanagement, Marketing, Vertrieb und Kommunikation spezialisiert. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Prozessoptimierungen sowohl in der Redaktion als auch der medienübergreifenden Publikation von Inhalten für Kataloge, Websites, E-Shops, Prospekte, Vertriebspräsentationen, Kundenzeitschriften oder technische Dokumentationen. Mit dieser Grundausrichtung kann die CONTENTSERV GmbH eine große Bandbreite vollintegrierter Marketing- und Business-Solutions anbieten – für den mittelständischen Betrieb genauso wie für Konzerne. Als Spin-Off-Unternehmen der „Kastner AG – das medienhaus“ kann ContentServ auf mehr als ein Jahrhundert Erfahrung im Medienmanagement und im Umgang mit Publishing-Prozessen zurückgreifen. Mit seinen Schwester- und Partnerunternehmen deckt ContentServ das komplette Produkt- und Dienstleistungsspektrum des Produktmanagements, des Marketings, des Vertriebs und der Unternehmenskommunikation ab.

Referenzen: BMW, Siemens, Miele, Tele 5, Vormann, Frankenplastik, Voestalpine, Habisreutinger, TDS, Bayerischer Sparkassenverband, Münchner Volkshochschule, Bayerische Beamtenkrankenkasse, Bayerisches Kultusministerium u.v.m.
www.contentserv.com


Partnerlogo FO Zürisee

FO-Zürisee AG

Die FO-Zürisee AG zählt zu den führenden Publishing-Spezialisten im Raum Zürich und erbringt Dienstleistungen rund um die Erstellung von Print-, Online- und digitale Medien. Als Unternehmen der FO-Gruppe und Schweizer Vertriebspartner der InBetween Deutschland GmbH verfügen die Publikationsexperten über umfassende Medienkompetenz, IT-Know-how und professionelle Software-Anwendungen, welche die dynamische Produktion von Unternehmens-, Verlags- oder Produktkommunikation gewährleistet.
Mit ihrem langjährigen Erfahrungsschatz im Bereich Systemintegration und Database-Publishing agieren sie kundenorientiert und treiben innovative, technologische Entwicklungen konstant voran. Industrie-, Dienstleistungsbetriebe, Agenturen, Verlage und Behörden erhalten datenbankgestützte, vollautomatisierte Publikationslösungen, welche medien- und systemübergreifend einsetzbar sowie intuitiv zu bedienen sind. Die Kunden profitieren von schnellen, transparenten Prozessabläufen, einem zentral gesteuerten, wirtschaftlichen Datenmanagement und hoher Kosteneffizienz.
www.fo-zuerisee.ch


Logo iBrams GmbH & Co. KG

iBrams GmbH & Co. KG

Die Brand Management Lösung iBrams ermöglicht gerade dezentral organisierten Unternehmen, national wie international in allen Zielmärkten ein konsistentes Erscheinungsbild ihrer Marke sicherzustellen. Die Software-Plattform gewährleistet, dass Mitarbeiter bei der Produktion von Marketing- und Kommunikationsmaterialien automatisch in Einklang mit den Corporate Design-Richtlinien handeln. iBrams nutzt den Adobe InDesign Server und wird von internationalen Industrieunternehmen, Agenturen und Dienstleistern wie BMW, Lufthansa, McCann Worldgroup, Swatch und Würth eingesetzt. Die iBrams GmbH & Co. KG bietet einen umfassenden Service rund um den Verkauf, Einsatz und Betrieb der Brand Management Lösung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main beschäftigt knapp 50 Mitarbeiter.
www.ibrams.com/de/


it.x Informationssysteme GmbH

Bereits 1995 gegründet, konzentriert sich it.x heute auf die Herstellung des cy:con-Softwareframeworks und die Implementierung von internetbasierten Softwarelösungen. An den Standorten in Konstanz und Köln beschäftigt die it.xr Berater, Projektleiter, Entwickler und Redakteure für die Projektierung von internetbasierten Softwarelösungen.

Daneben arbeiten wir in unserem zweiten Geschäftsbereich an der Entwicklung des cy:con Softwareframework. Die it.x informationssysteme gmbh holt sich durch die Produkt-Kooperation mit der InBetween Deutschland GmbH einen starken Partner in Sachen Cross Media Publishing ins Boot. Die marktführende Komplettlösung InBetween stellt eine optimal ergänzende Komponente in der dynamischen und automatisierten Katalogerstellung auf Basis von cy:con CMS oder PIM Daten dar. Mit InBetween können bei der Erstellung von umfangreichen, komplexen Medien das cy:con 
Framework um eine leistungsstarke Publishing- und Layout-Komponente ergänzt werden.


Logo jCatalog Software AG

jCatalog Software AG

Die jCatalog Software AG ist führender Anbieter von Lösungen für Product Information Management und Katalogverwaltung. jCatalog verbindet dabei die gesamte Informationskette vom Einkauf und den katalogbasierten Procurement-Prozessen bis zur Synchronisation, Verwaltung und Verteilung von Produktinformationen über alle Kanäle innerhalb und außerhalb des Unternehmens einschließlich Cross-Media-Publishing.
Referenzen:  Allianz, Busak & Shamban, Bitburger, Continental, Dorma, Fielmann, Fischer Leuchten,  Hypovereinsbank, Otto Office, Siemens, tesa, Viessmann
www.jcatalog.de


Logo Katalogfabrik

Katalogfabrik

Mit der Katalogfabrik® bietet die infolox GmbH Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz maßgeschneiderte Dienstleistungen und standardisierte Softwareprodukte rund um das Thema „IT-gestützte Produktkommunikation“ an. Mit dem komplett neuartigen ASP-Konzept für umfassendes Crossmedia-Publishing erhalten Unternehmen zu besser kalkulierbaren, monatlichen Kosten einen eigenen Katalogfabrik®-Server. Dieser dient der Verwaltung und Publikation Ihrer Produktinformationen ohne zusätzliche Investitionskosten für Software-Lizenzen und Hardware und somit ohne Risiko.
Eine funktionale und benutzerfreundliche Software alleine bindet noch keine Kunden und optimiert auch noch keine Prozesse. Erst in Verbindung mit den Erfahrungen und Kompetenzen der infolox GmbH in den Bereichen Beratung, Konzeption, Redaktion, Grafik, Übersetzung und Druck von Marketingunterlagen erhalten Kunden den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.
Referenzen: Bosch, Buderus, Junkers, Honeywell, Geberit, Sick, Schurter, Rose Plastic, Maico, Röfix, Wiha, Texas Instruments, ZF uvm.
www.katalogfabrik.de


Partner Logo myview systems GmbH

myview systems GmbH

Die myview systems GmbH gehört zu den führenden Anbietern von webbasierter, skalierbarer Software für das Informationsmanagement. Insbesondere unsere Software-Produkte für das Katalogmanagement auf Basis einer medienneutralen Datenbank werden von unseren Kunden erfolgreich eingesetzt. myview systems hat langjährige Erfahrungen im Bereich medienneutrale Datenbanken, Katalogmanagement und elektronische Kataloge. Wir setzen eine stabile Plattform ein, die optimiert ist für die Anforderungen und komplexen Fragestellungen des unternehmensweiten Katalogmanagements. Die erfolgreiche Einführung unserer Software-Produkte in Unternehmen unterschiedlichster Größe und Branchen garantiert Ihnen eine professionelle Beratung zu allen Fragen des Katalogmanagements sowie eine reibungslose Projektabwicklung.
www.myview.de


Partner Logo Noxum GmbH

Noxum GmbH

Die 1996 gegründete Noxum GmbH entwickelt und vertreibt Standard- und Individualsoftware für die Bereiche Web-Systeme/Web-Portale, E-Business, Product Information Management, Cross Media Publishing und Technische Kommunikation, sowie Cloud Computing-Lösungen in Microsoft Azure.
Das Noxum Publishing Studio ist dabei als XML-basierte Systemlösung zugleich Content Management und Redaktionssystem in einem Produkt. Als ein führender Anbieter von XML-Lösungen bietet Noxum neben der Beratung auch die Entwicklung, Implementierung und Support.
Zu den Kunden der Noxum GmbH gehören unter anderem die Festool GmbH, JURA Elektroapparate AG, die NürnbergMesse GmbH, die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, die Siemens Audiologische Technik GmbH und die STIFTUNG WARENTEST.

www.noxum.com


Logo Perfion ApS

Perfion ApS

Die PIM-Lösung Perfion des gleichnamigen dänischen Herstellers basiert auf Microsoft-Technologie und nutzt den Microsoft SQL-Server als einheitliche Datenbank. Sie integriert und strukturiert die bisher in verschiedenen Anwendungssystemen vorhandenen Produktinformationen, darunter auch aus ERP-Systemen, und stellt sie je nach Verwendungszweck stets aktuell und flexibel zusammen. Perfion ist in Microsoft Dynamics AX oder NAV, wovon es weltweit bereits rund 19.000 Installationen gibt, vollständig integriert. Vertrieben wird die Lösung in Deutschland durch zahlreiche Partner wie die atlantis media GmbH sowie atlantis publishing GmbH, die Esyon GmbH, die Hanse Solutions GmbH, die InBetween Deutschland GmbH, KCS.net, die Kumavision AG, PLAN PRO, die Prodware Deutschland AG sowie die SYCOR Enterprise Solutions GmbH.
www.perfion.de


Logo pirobase Imperia

pirobase imperia GmbH

Die pirobase imperia GmbH ist ein Anbieter von technologisch und qualitativ hochwertigen Content Management (CMS)- und Product Information Management (PIM)-Lösungen. Mit über 1000 Installationen gehört das Unternehmen bereits seit Jahren zu den führenden CMS-Herstellern im deutschsprachigen Raum. Die pirobase imperia GmbH wurde 1995 gegründet. Rund 100 Mitarbeiter an den Standorten in Köln und Frankfurt unterstützen Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen dabei, ihre Content Prozesse zu optimieren und so eine höhere Wertschöpfung zu erzielen.
www.pirobase.de


Logo Pixelboxx GmbH

Pixelboxx GmbH

Pixelboxx ist ein Leistungsführer bei Skalierbarkeit, Interoperabilität (offene Standards), Zuverlässigkeit, Hochverfügbarkeit und beim Automatisierungsgrad. Über ihre umfassende, gut dokumentierte Web-Services Schnittstelle sind alle Funktions- und Modulbereiche über Fremd-Applikationen und -Plattformen zu nutzen. Gemeinsam mit rund 180 Kunden und Partnern aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie aus Verlagen, Medienproduktionen und Agenturen wird die Pixelboxx permanent weiterentwickelt. Inzwischen sorgen über 200 praxiserprobte Module bei Ausbau und Anpassung für Flexibilität. Pixelboxx bewährt sich in Werbung, PR, Marketing und Vertrieb, in der Druck- und Medienproduktion, in der Verpackungsproduktion, im Cross-Media-Publishing, in Verwaltung, Qualitätsmanagement, Dokumentation und vielen anderen Bereichen.
Referenzen: Henkel, Storck, Wella und andere Markenartikler, Miele, Schüco, GEA, Vaillant sowie weitere Industrie-Unternehmen, IDG Verlag, Bavaria Film, Bayerischer Rundfunk, Werbe-, PR- und Multimedia Agenturen, Signal Iduna, BKK/ISC West und redblue marketing (Agentur von MediaSaturn), Bayerisches Landeskriminalamt, Bildungsministerium Luxemburg sowie die Landtage von Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
www.pixelboxx.de


Partnerlogo SOKO GmbH

SOKO GmbH

Die SOKO GmbH mit Sitz in München ist der Spezialist für absatzorientierte Unternehmenskommunikation und effizientes Informationsmanagement. Neben der klassischen Marketingkommunikation bietet die SOKO im Bereich Database Publishing ein umfassendes Lösungs- und Dienstleistungsportfolio zur automatisierten Erstellung von Print-, Internet- und Digitalmedien.
Im PIM-Segment (Product Information Management) zeichnet der Geschäftsbereich SOKO Solutions als Systemhersteller und Lösungspartner verantwortlich und stellt mit der Multibase ein webbasiertes High-End Datenbanksystem der Kompaktklasse bereit. 1999 gegründet, betreut das SOKO-Team heute nationale und internationale Kunden verschiedener Branchen.
www.soko.de


Logo Viamedici Software GmbH

Viamedici Software GmbH

Viamedici ist mit internationalen Standorten und einer Vielzahl renommierter und begeisterter Kunden das führende Softwareunternehmen für Produktinformationsmanagement (PIM) und Cross-Media-Publishing (CMP). Im Mittelpunkt steht die Produktsuite Viamedici EPIM (Enterprise Product Information Management), in der Produktdaten zentral erfasst, verwaltet und in unterschiedlichste Zielmedien wie z.B. Kataloge, Prospekte, Bedienungsanleitungen, Web-CMS (Content-Management) oder Online-Shops publiziert werden können.
www.viamedici.de


Logo Wehlmann Marketing GmbH

PIMagento powered bei Wehlmann Marketing

Wehlmann Marketing steht seit über 15 Jahren für Produktmarketing und Produktkommunikation in mittelständischen B2B-Unternehmen. Aus dieser langjährigen Erfahrungen und den konkreten Anforderungen des Mittelstandes an das Produkt-Informations-Management wurde PIMagento als Alternative zu den lizenzpflichtigen PIM-Systemen von Wehlmann Marketing entwickelt.

PIMagento ist das lizenzkostenfreie PIM-System auf Magento-Basis. Es vereint PIM-Funktionen wie die zentrale Datenpflege mit dem Magento CE Online-Shop in einem einzigen, hochflexiblen System. Im Zusammenspiel mit den PIMagento-Modulen Online Shop, Database Publishing, Media Asset Management, Übersetzungs-Management und Newsletter entsteht daraus ein zentrales Kommunikations-Cockpit für die crossmediale Produktkommunikation.

www.pimagento.de