Warum InBetween?

Standard-Software

InBetween ist eine echte Standard-Software. Über die Softwarewartung erhalten Sie regelmäßig erweiterte und verbesserte Software-Versionen. Neue Features und Erscheinungstermine werden regelmäßig kommuniziert und zielgerichtet umgesetzt. Denn wie sich eine Software weiterentwickelt, ist mindestens genauso wichtig wie das, was Sie heute kaufen.

Graphische Benutzeroberfläche

Der InBetween Projekteditor ist komplett über eine graphische Benutzeroberfläche bedienbar. Programmierkenntnisse sind somit nicht erforderlich. Das umfangreiche Handbuch und die angebotenen Schulungen erleichtern den Einstieg. Der InBetween WEBCLIENT und der InBetween DTP-Client sind als Instrumente der täglichen Arbeit intuitiv bedienbar. Ein wesentlicher Vorteil: Sie müssen sich nicht auf jedes Ausgabeformat neu einstellen. Egal ob Adobe InDesign, QuarkXPress, PDF oder Microsoft Word – Ihre Oberfläche für Dynamic Publishing heißt InBetween.

Kreatives Arbeiten

Ihr Layout ist kreativ und unterliegt keinen festen Regeln? Kein Problem, denn InBetween geht bei der Automatisierung nur soweit Sie es wünschen. Sie können jederzeit Ihr Layout manuell und kreativ in der gewohnten DTP-Umgebung fertigstellen. Die wesentlichen Vorteile – zuverlässige Daten, kurzfristige Preis- und Textaktualisierung und automatische Umsetzung internationaler Varianten – bleiben dennoch voll erhalten.

Schneller Return on Invest (ROI)

Die ersten Produktionen können mit einer geringeren Automatisierung und höherem manuellen Finishing durchgeführt werden. So können Sie sich auf die neuen Prozesse einstellen und gemeinsam mit der wachsenden Erfahrung den Automatisierungsgrad steigern. Trotzdem ist die Investition an Zeit und Geld gering. Sie erhalten einen schnellen Return on Invest (ROI), ohne dass Sie Potenzial für höhere Automatisierung verschenken.

Zukunftssichere Produktstrategie

Seit über zehn Jahren steht InBetween für hochperformantes Database Publishing und Dynamic Publishing. Als Marktführer in diesem dynamischen Wachstumsmarkt gibt es ein klares Commitment: Wir werden unsere Position stetig ausbauen, ohne Experimente in anderen Geschäftsgebieten zu machen. Dieser klare Fokus, die konsequente Produktstrategie in Verbindung mit einer gesicherten Finanzierung, ist der Garant für die Zukunftssicherheit der Software.

Verbreitungsgrad

Mit weit über 500 Installationen ist InBetween unangefochtener Marktführer für Database Publishing. Eine breite Kunden- und Partnerbasis entwickelt mit uns das Produkt weiter. Eine Vielzahl von Pilotkunden und Betatestern helfen, Fehler frühzeitig zu erkennen. Bei Software ist die einzig verlässliche Qualitätssicherung eine breite, kritische Kundenbasis. Wir stehen mit unseren Kunden im ständigen Dialog und verbessern in regelmäßigen Releases stetig unsere Software.

Service-Netzwerk

Ein strategisches Ziel der Investition in Database Publishing ist, die Abhängigkeit von Spezialisten zu reduzieren. Nun möchten Sie sich aber nicht in die neue Abhängigkeit von einem Software-Anbieter begeben? Ein internationales Netzwerk von InBetween Servicepartnern stellt Ihnen sicher, dass Sie sich nicht in eine Abhängigkeit begeben, immer faire Tagessätze bekommen und im Krisenfall eine sofortige und kompetente Vor-Ort-Unterstützung finden.

Performance

Mit Dynamic Publishing können Sie jederzeit Ihren aktuellen Datenstand in Form eines Kataloges visualisieren. Umso wichtiger ist es, dass dies schnell geschieht. Gerade in der Datenproof-Phase kann eine schnelle Ausgabe sehr viel Zeit einsparen. InBetween gibt für Kataloge mit mehreren hundert Seiten innerhalb weniger Minuten ein PDF als Vorschau aus. Für komplizierte, tabellarische Layouts im DTP-System kann die Rechenlast in der Servervariante auf mehrere Server verteilt werden.