Ganzheitliches Printmanagement

 

Strukturierte Ausgabe auf Knopfdruck  Mit der Integration der bekannten Dynamic Publishing-Lösung InBetween über den PIM InBetween Connector von CONTENTSERV wird eine weitgehend automatisierte und dennoch flexible Erstellung strukturierter Werbemittel aus der zentralen, webbasierten CONTENSERV PIM-Datenbasis heraus ermöglicht. In einem Bruchteil der bisherigen Zeit lassen sich damit selbst komplexe Kataloge mit vielfältigen Warengruppen, Produktvarianten und den dazugehörigen Bildern und Detailzeichnungen ausgeben..

Vollautomatisch zum Katalog

Die Lösung für die mittlere bis volle Automatisierung zeigt ihre Stärken insbesondere im Bereich strukturierter Datenausgaben in dynamische Tabellenlayouts. Vorgegebene Templates werden dabei automatisch mit den medienneutral vorliegenden Produktdaten aus der CONTENTSERV PIM Suite und Mediendaten aus der MAM Suite befüllt. Dynamische Flussbereiche, z. B. für Zubehör oder Ersatzteile werden vollautomatisch gesetzt, auch in komplexen Kreuztabellen. Die Anzahl der Seiten, Spalten und Zeilen, aber auch die Darstellung bzw. Verdichtung hängt rein von den einfließenden Daten ab und wird dynamisch über ein intelligentes Regelwerk generiert. Neben den vollautomatisierten Inhalten können kreative Katalogbestandteile, wie Einleitungstexte oder Kapitelstopper, für eine anspruchsvolle Präsentation hochwertiger erklärungsbedürftiger Produkte über den CONTENTSERV InDesign Editor manuell editiert und individualisiert werden.

Multiple Formate aus einer Datenbasis ausgeben

Die webbasierte CONTENTSERV Datenbasis macht das fehleranfällige und zeitaufwendige manuelle Zusammenführen von Inhalten in Printlayouts überἀ üssig. Änderungen an den zentralen Daten werden laufend im System abgeglichen und vollautomatisch in den Ausgabe-Vorlagen aktualisiert. Die medienneutral vorliegenden Informationen ermöglichen multiple Ausgabe-Formate, wie etwa PDF, Website, Shop, on Demand angeforderte digitale Datenblätter oder CD/DVD.


Ihre Vorteile

  • zentralisierte, einheitliche Printerstellung
  • geringer Layoutaufwand durch dynamische Templates
  • Automatische Einhaltung des Corporate Designs
  • Multiformat-Publishing: PDF-Ausgabe auch ohne InDesign Server, Word, RTF, InDesign, HTML u.v.m.
  • zeit- und kosteneffiziente Produktion umfangreicher Kataloge
  • höchste Aktualität Ihrer Produktkommunikation
  • schnelle Reaktion auf Marktänderungen

Weitere Informationen

Sie möchten näheres über Ugrade-Möglichkeiten erfahren oder eine Webdemo vereinbaren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!