Schäfer + Peters

Seit 2010 verwaltet Schäfer + Peters alle Produktinformationen in 14 verschiedenen Sprachen im Perfion PIM-System. Der ausschlaggebende Punkt bei der Entscheidung für Perfion war die vollständige Integration mit Microsoft Dynamics NAV.

Bei der Schäfer + Peters GmbH, Hersteller von rost- und säurebeständigen Verbindungselementen, waren die Produktinformationen der 32.000 verschiedenen Lagerartikel früher überall im Haus verstreut — auf Rechnern und Servern, in Excel-Dateien und im Microsoft Dynamics NAV ERP-System. Grundsätzlich war es schwierig, den Kunden Produktdaten bereitzustellen, weil die Daten wegen der Abwesenheit einer zentralen Datenbank nicht aktuell und sauber zur Verfügung standen.
Katalogproduktion ist revolutioniert worden

Die Katalogproduktion ist mit Perfion völlig revolutioniert worden
Wo es früher für mehrere Vollzeitmitarbeiter (insgesamt waren 5-8 Personen involviert) bis zu neun Monate dauerte, den großen Hauptkatalog zu erstellen, ist die Arbeit jetzt von 2 Personen innerhalb einer Woche erledigt.

Matthias Westhauser

”Mit Perfion und InBetween können wir unseren 1000-seitigen Gesamtkatalog innerhalb einer Woche generieren und druckfertig gestalten. Früher dauerte diese Arbeit bis zu einem Dreivierteljahr. Heute haben wir jederzeit Zugriff auf alle Produktdaten, und auch unser Webshop erhält alle notwendigen Produktinformationen aus Perfion. Über die letzten 4 Jahre hinweg haben wir geschätzt 200.000 Euro eingespart.”

Matthias Westhauser, Marketingleiter, Schäfer + Peters GmbH

Die komplette Fallstudie finden Sie unter http://www.perfion.de/kundenfaelle/kunden/schaefer-und-peters.aspx