Stuttgart/Köln, 01. Oktober 2014 – Die Dynamic Publishing Lösung von InBetween ergänzt die Funktionalität der Product Information Management-Lösung pirobase PIM hervorragend, wenn es darum geht, die Prozesse in der Printausleitung von Katalogdaten zu vereinfachen, zu automatisieren und zu beschleunigen.

Aufwendige und umfangreiche, vielfältig gestaltete und mehrsprachige Printpublikationen wie z.B. Kataloge, technische Datenblätter oder Artikelpässe lassen sich durch den InBetween-Konnektor für pirobase PIM in hoher Qualität und mit geringer Fehleranfälligkeit effizient erstellen, bearbeiten, korrigieren und aufbereiten. Durch die Nutzung der InBetween-Templates, des InBetween DTP-Clients und der intelligenten Sprachaussteuerung wird der Produktionsprozess vereinfacht. Die ausgefeilte Batchverarbeitung und der Scheduler von InBetween ermöglichen eine weitgehende Automatisierung der Produktion auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten.

Das gebündelte Know-how und die enge Zusammenarbeit beider Partner haben sich in einem Projekt bei einem weltweit agierenden Unternehmen aus der Industrie bereits bewährt und ermöglichen dem gemeinsamen Kunden eine effiziente und qualitativ hochwertige Katalogproduktion. Der InBetween Konnektor für pirobase PIM bildet dabei die Basis für eine individuelle und auf den Kunden zugeschnittene Lösung.