Seit dem 18. Juli ist das neue Release InBetween 3.6 SR 1 offiziell verfügbar. Als Service Release enthält die Version InBetween 3.6 SR 1 viele kleine Optimierungen und behebt eine Reihe von Bugs, bietet aber zudem noch einige wichtige neue Funktionen:

  • Der InBetween PublicationBuilder ist noch leistungsfähiger und kann jetzt auch für große Projekte mit mehreren Nutzern eingesetzt werden.
  • Es gibt Verbesserungen bei der Usability des DTP-Clients.
  • Die Multi-Instance-Generierung im Rahmen großer Projekt wurde optimiert.
  • InBetween 3.6 SR 1 bietet Unterstützung für IBM DB2.
  • Neu ist zudem das optionale Modul ‘Batch-Aktualisierung’ zusätzlich zur Möglichkeit der Batch-Generierung: Nutzen Sie diese Möglichkeit, um über Nacht Sprachversionen Ihrer Masterdokumente zu erstellen.
  • Weitere Verbesserungen betreffen auch die Log-Files: ungewöhnliche Vorkommnisse bei der Aktualisierung werden protokolliert und nach Abschluss des Batchlaufs übersichtlich angezeigt.
  • Die neue Version steht Kunden mit aktuellem Wartungsvertrag ab sofort über das InBetween-Forum zum Download bereit. Sie finden dort auch die aktualisierte Version der Dokumentation sowie die Release-Notes zu InBetween 3.6 SR 1. Das InBetweenFORUM erreichen Sie unter http://forum.dynamic-publishing.eu. Falls Sie noch nicht registriert sind, tun Sie dies bitte mit Ihrem echten Namen (Vorname Nachname).

    Bei Rückfragen und für weitere Informationen zu InBetween 3.6 SR 1 sowie der Installation steht Ihnen gerne auch der Support zur Verfügung. Bitte verwenden Sie für Ihre
    Support-Anfrage
    das Formular auf unserer Website.

    .

    .